Neues Universum Berlin e.V. Kindermuseum

Ausstellungen für ungewöhnliches Lernen

Das Neue Universum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, die Bildung und das Wissen von Kindern und Jugendlichen jeder sozialen und kulturellen Herkunft mit immer neuen Formaten zu fördern und ihnen ganz neue Zugänge zu ermöglichen. Wir liefern den jungen Besuchern neue, ungewöhnliche Perspektiven auf die Welt, die sie umgibt, aufregend, spannend und nicht nur interaktiv.

 

Der Verein wurde bereits 1989 von Helga Schmidt-Thomsen, Yvonne Leonard, Eleonore Ditzen, Claudia Henne u.a. in Berlin gegründet. Seitdem entwickelt er vornehmlich interaktive Ausstellungen für Kinder und Jugendliche, Spiel-Räume, Experimente und Objekte, die den jungen Besuchern ohne großes Vorwissen neue Erfahrungen vermitteln und den Blick auf die Welt verändern.

 

Die Projekte konzentrieren sich auf aktuelle Fragen wie Klimawandel, Energienutzung, Flucht und Fluchtgründe aber auch um Alltagswissen und die Geheimnisse, die sich dahinter verbergen. Wir wollen den Kindern zeigen, was die Welt zusammenhält und dass sich hinter der Oberfläche des Allgemeinen viel mehr verbirgt, als auf den ersten Blick sichtbar ist.

© 2018 neues universum e.v.