Neues Universum Berlin e.V. Kindermuseum

Ausstellungen für ungewöhnliches Lernen

Rund um den Ball

Eine interaktive Ausstellung zur Physik des Fußballspiels

 

Rund um den Ball ist eine interaktive Ausstellung im Rahmen des Kulturprogramms der EM 2008 in Österreich und der Schweiz für Kinder von 6 bis 12 Jahren, in der die Geschichten rund um den Ball aus der Perspektive der Physik und Mathematik erzählt werden. 

 

Über 30 Objekte, Installationen, Experimente und künstlerischen Arbeiten stehen auf einer blauen Fußballwiese, auf der Fußballfans von den Gesetzen der Physik und Mathematik gesteuert werden. Von der blauen Fußballwiese bis zum virtuellen Fußballfeld kann gekickt, gespielt und geforscht werden, was Fußball, Physik und Mathematik verbindet und warum hinter jeder genialen Flanke die Gesetze der Physik wirken, die nie ausgehebelt werden können.(Veränderte Version der Ausstellung ist der Ball rund?)

 

 

______________________________________________________________________

 

 

Altersgruppe: Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

 

Zeitraum: Von Juli bis Dezember 2008

 

Ausstellungsfläche: 800qm

 

Ausstellungsorte: ZOOM Kindermuseum Wien, 2008

 

 

______________________________________________________________________

  

 

Idee, Konzept &
kursorische Leitung:
Yvonne Leonard

 

Mitarbeit:
Elisabeth Limmer, Nürnberg
Christina Schuhmacher, Berlin

 

Wissenschaftliche Beratung:
Prof. Dr. Lutz-Helmut Schön 
Humboldt-Universität zu Berlin,
Institut für Physik

 

Ausstellungsarchitektur:
neo.studio. architekten
neumann, schneider Berlin

 

Ausstellungsgrafik:
e27, Berlin 

 

Technik:
Achim Göbel, VideoArtlab 
Karlsruhe

 

Objektentwicklung:
Arbeitsgruppe Didaktik Physik,
HU Berlin

 

 

© 2018 neues universum e.v.